• Instagram
  • Houzz
  • Facebook
  • LinkedIn

Kleine Küche

Beschreibung:

Da die Küche nur über ein Fenster verfügt, war sich die Bauherrin unsicher, ob schwarze und dunkle Materialien funktionieren würden. Der Bauherrin schwebten deswegen zwei Ideen im Kopf, mit welchen Materialien die Küche nach ihrer Vorstellung umgesetzt werden könnte. Die beiden Optionen der Küche wurden in einer realistischen Visualisierung gerendert.

 

Anhand dieser Visualisierungen konnte die Bauherrin sehen, wie die unterschiedlichen Materialien in dem kleinen Raum wirken würden und eine Entscheidung treffen, mit welcher sie sehr zufrieden ist.

Küchenrückwand

Beschreibung:

Eine gebrauchte Küche soll neu inszeniert werden. Die Bauherrin wünscht sich eine Küchenrückwand als Spritzschutz beim täglichen Kochen und Arbeiten in der Küche, dieser soll die Küche einrahmen und zur restlichen Einrichtung der Wohnung passen. Als einfachste und sinnlichste Lösung schien die Arbeitsplatte aus Holz zur Rückwand zu erweitern.

Da die Bauherrin jedoch noch zusätzliche Farbe in die Küche bringen wollte, um so das Farbkonzept aus der restlichen Wohnung zu erweitern, wurden mehrere Versionen der Küchenrückwand visualisiert.

 

Die Bauherrin war überrascht über das Ergebnis und dessen Wirkungseinfluss auf den gesamten Raum und konnte daraufhin eine gute Entscheidung treffen.

Treppe

Beschreibung:

Die Bauherren haben sich für einen Abgetrennten Essbereich neben der Küche und dem Treppenaufgang entschieden.

Von Anfang an war klar die Treppe soll einen Industrial Stil mit Beton und Metal Elementen, sowie einem Glasgeländer werden. Als Sie sich für einen rustikalen Holztischen entschieden, waren die Bauherren unsicher, ob ihnen der Plan mit einer Betontreppe und Glasgeländer im Essbereich immer noch so gut gefallen würde.

Die realistische Visualisierung ermöglichte Ihnen eine einfache Entscheidung.

Küchenboden

Beschreibung:

Die Bauherrin wollte in ihrer neuen Küche einen sauberen und einheitlichen Stil haben. Die Fliesen in Marmoroptik waren ihre erste Wahl als Küchenboden. Als ihre Interiordesignerin ihr allerdings zu einem warmen Holzboden riet, um in die Küche eine gemütliche Wärme hinein zu bekommen, wurde die Bauherrin unsicher welche Optik ihr besser gefallen könnte und wie der Raum wirken würde.

Klinker Fassade

Visualisierungen können nicht nur im Innenbereich angewendet werden. Auch bei der Wahl der Außenfassade, Fenster, Haustür oder Garten kann eine Visualisierung eine Aufschlussreiche Entscheidungsunterstützung sein.